Mittwoch, 13. Januar 2016

Wanted | New (e)books in February


Hallo meine Lieben, 
das neue Jahr ist bereits wieder alt und ich nach den Feiertagen wieder im Alltag angekommen. Leider :) Mit dem Lesen geht es momentan nur so lala voran, aber ich freue mich schon wieder auf ein paar Neuerscheinungen im Februar.



                                


Ich freue mich im nächsten Monat schon sehr auf die Veröffentlichung von R.S. Greys "Chasing Spring". Sie selbst hat mit ihrer Vorfreude und Teasern die Neugierde nur noch gesteigert und ich hoffe, dass meiner Erwartungen daran nicht zu hoch sind. 

Ansonsten sind die meisten Titel Reihenteile, bei denen ich uptodate bleiben möchte. Bei "I Wish You Were Mine" weiß ich noch nicht, ob ich es lesen oder diesen Teil aussetzen werde, da mich die Thematik nicht besonders anspricht. Andererseits habe Lauren Laynes Stil und vor allem ihre Charaktere so ins Herz geschlossen, dass ich es vielleicht dennoch versuche. "Unexpected Rush", "Beneath", "Searching for Mine", "Wicked Sexy Liar" und "Beautiful Boss" sind hingegen auf jeden Fall "Must Haves". Die Frage ist nur, wann werde ich sie alle lesen. Einige davon sind auch auf meiner Vorschauliste fürs erste Halbjahr  drauf.

Auch Jill Sorenson, die mich bereits mit ihrer "Aftershock"-Reihe gut unterhalten hat, bringt einen Roman heraus. "Against the Wall" ist allerdings kein romantischer Thriller wie die oben genannte Reihe, sondern (bisher noch) ein Stand Alone. Von Emma Scott und K.A. Tucker habe ich noch nichts gelesen, obwohl mir Tuckers "Ten Tiny Breaths"- sowie "Burying Water"-Reihe bereits ans Herz gelegt worden ist. Ich starte aber erst mal mit "He will be my Ruin" und schaue dann, wie mir ihr Stil gefällt.

Und dann möchte ich euch noch die beiden deutschen Veröffentlichungen auf meiner Liste zeigen. "Deep Blue Eternity" ist die Übersetzung des gleichnamigen Buches von Natasha Boyd. Die Geschichte rund um Olivia und Tom ist bittersüß und auf jeden Fall lesenswert. Meine Rezension gibt's hier. Dasselbe kann ich über "Die geheime Sprache der Liebe" (englischer Titel: "Archer's Voice") von Mia Sheridan sagen. Die Geschichte, die ich bereits im Original gelesen habe, gehört zu meinen All Time Favorites, denn sie ist emotional und herzerwärmend. Zur Qualität der Übersetzungen kann ich allerdings nichts sagen. 

Wieviele Titel stehen denn auf eurer Februar-Liste? 
Alles Liebe, Doris

 



Kommentare:

  1. Guten Morgen Doris,

    na da stehen ja einige Büchaer auf deiner Februar Liste :).
    Also aktuell habe ich noch keinen Plan für Februar, aber lassen wir uns mal überraschen was so kommt :D.

    Liebe Grüße
    Anie

    http://anie1990.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anie,

      Sich überraschen lassen ist immer gut :) Da hat man keinen Stress... ;)

      Liebe Grüße, Doris

      Löschen
  2. Hallo liebe Dorin,

    ich hab dein Blog grad entdeckt und ein wenig gestöbert. Du hast schon eine sehr konkrete Liste für den Februar. Mal sehen, hab ich schon Pläne für den Februar ? Ja, auf jeden Fall. Ich hab mir diesen Monat "Der kleine Prinz" gekauft, außerdem "Das Schiff des Theseus", "Das Joshua-Profil" liegt noch unberührt im Bücherregal, außerdem "Maggie und die Stadt der Diebe" und ach, da sind noch einige mehr und zusätzlich noch einige Leserunden. Also langweilig wird es auf jeden Fall nicht. Ich trag mich gleich noch als Leserin bei dir ein und bin schon gespannt auf deinen nächsten Beitrag

    Natürlich würde ich mich auch sehr über einen Besuch von dir freuen ;)

    liebe Grüße
    Sandra von http://www.sandraskreativelesezeit.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra!
      Schön, das du her gefunden hast! :) "Der kleine Prinz" hab ich damals in der Schule gelesen und ich finde es eine wirklich schöne Parabel. Da könnte glatt noch mal ein Reread her. Über "Das Joshua-Profil" hab ich schon einiges gehört, da bin ich gespannt, was du darüber sagen wirst :)

      Ja, meine Listen sind immer sehr konkret. Das heißt aber nicht, dass ich die auch wirklich alle alle lese, sondern es sind auch einige darunter, damit ich mir deren Erscheinungsdatum merke :) Mein SuB ist leider so groß, dass ich nur bei Bücher, die ich wirklich unbedingt sofort lesen will, auch in dem Erscheinungsmonat lese :D

      Liebe Grüße,
      Doris

      Löschen