Retrospects | September 2016


Die momentan etwas knapp bemessene Zeit hinterlässt Spuren bei meinem Lese- und Postingverhalten. Das tut mir sehr leid, lässt sich aber leider momentan nicht ändern, also hoffe ich, dass ihr es mir nachseht. 

Im September waren es "nur" 7 gelesene Bücher, darunter befinden sich aber 3 gerade entdeckte Favoriten ♥.

-1-
Monroe, Max | Banking the Billionaire (Bad Boy Billionaires #2) Review folgt
Summers, Eden | Inarticulate Review folgt
Thorne, Sally | The Hating Game Review folgt

-2/3-
Stone, Juliana | Cooper (Family Simon #6)

-3-
Drewry, Laura | Off the Hook (Fishing for Trouble #1)
Deschain, Jamie | Made in America

-4-
 Parker, C.L. | Playing Dirty (Monkey Business Trio #1)


Weitere gepostete Rezensionen:


Highlight des Monats

 

Thorne, Sally | The Hating Game
Diesen Monat sind es sogar drei Highlights, die wohl alle auch einen Platz unter den Top 10 des Jahres finden werden. Jedes einzelne hat mich auf seine Weise gefesselt, emotional berührt (egal ob ich Tränen gelacht oder geweint habe) und mich auf die Spur von drei wunderbaren Autorinnen gebracht, die ich in Zukunft auf jeden Fall nicht aus dem Augen lassen werde ♥ 


Enttäuschung des Monats

 
Seitdem dieses Buch letztes Jahr erschienen ist und ich herausgefunden habe, dass es sich dabei um eine Trilogie handelt, habe ich darauf gewartet, ass endlich der letzte Band erscheint und ich alle drei in einem Rutsch durchlesen kann. Soweit wird es wohl leider nicht kommen, denn Teil 1 hat mich enttäuscht.  
An sich war das Buch ganz ok und die Grundidee fand ich interessant, allerdings hatte ich so meine Probleme mit den beiden Hauptcharakteren. Ich mag Enemies-to-Lovers-Geschichten, aber hier hatte ich nie das Gefühl, dass sich die beiden auch nur ansatzweise mögen. Die Geschichte bestand durchgehend aus beruflichem Konkurrenzkampf und viel Sex, der allerdings vorwiegend als Bestrafung und Befriedigung der eigenen Bedürfnisse eingesetzt wurde. Erst gegen Ende hin gab es ein, zwei Momente, in denen so etwas wie romantische Gefühle zwischen ihnen aufkamen, sonst gab es  meist nur "Hass" und Ärger zwischen ihnen. Und das ist mir eindeutig zu wenig, um das Buch eine Romanze zu nennen.


Gesamt  7 | Bücher 3 | Ebooks 4 | Deutsch - | Englisch 7 | Seiten ~2300 | September-Neuerscheinungen - | ARCs -


Keine Kommentare