Montag, 15. Juni 2015

Gossip | Lesevorlieben und -abneigungen




Jede/r hat so seine eigenen Lesegewohnheiten und -plätze. Ich lese zum Beispiel immer im Bett, egal zu welcher Uhrzeit. In der Öffentlichkeit (Bus, Bahn etc.) funktioniert‘s leider überhaupt nicht, da lasse ich mich zu schnell ablenken. Kurzgeschichten sind da noch das höchste der Gefühle. Aber abgesehen von Lieblingsgenres, gibt es da noch bestimmte Themen, die euch besonders ansprechen bzw. nicht sonderlich reizen?

Obwohl ich generell für alles offen bin, ist mir gerade in letzter Zeit bewusst geworden, dass ich mich so wie bei den Covern häufig auch von den angesprochenen Inhalten/Themen leiten lasse. Durch diese Kombination sind mir bestimmt schon ein paar ganz tolle Geschichten durch die Finger geschlümpft, aber das dürfte wohl so eine Eigenart des Menschen sein.

Jetzt habe ich mal extra darauf geachtet, welche Inhalte, mich besonders neugierig machen (+) und welche mich nicht so mitreißen (-). Und daraus ist mal folgende Liste entstanden (Ich liieebe Listen! Ihr solltet mal meine Bookshelves auf GoodReads sehen ^^), die sich natürlich auch noch unterteilen lässt und sich mal vorwiegend auf NA, YA und ConRom bezieht.




Ich hab bestimmt noch ein paar vergessen, aber die sind mir zumindest mal auf Anhieb aufgefallen ;) Das hält mich allerdings nicht davon ab, auch Bücher mit jenen (-) Inhalten zu lesen, wenn mich die Geschichte anspricht oder es von einer meiner Must Read-Autorinnen geschrieben worden ist. Wie sieht es bei euch aus? Lasst ihr euch von sowas beeinflussen oder ist es euch komplett egal, in welchem Umfeld ein Buch spielt?

Liebe Grüße, Doris



Kommentare:

  1. Hallo

    darüber habe ich mir noch nie Gedanken gemacht. Eigentlich seltsam .. ich mag solche Listen nämlich auch :)

    Bei den Rockern/Bikern bin ich voll bei dir. Die sind mir zu extrem Höhlenmenschartig (cooles Wort)

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, höhlenmenschartig klingt super! Und stimmt auch noch ;)

      Lg Doris

      Löschen
  2. Hi Doris,

    oh Rockstars findest du nicht so doll? Die sind bei mir auf der "Positiv-Liste" vermerkt. Die sind irgendwie prädestiniert für anständige Bad Boys, wie ich finde. Doms/Subs sind auch nicht so meine Welt. Was sind denn MMAs auf der Negativliste? Da stehe ich gerade auf dem Schlauch.

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Desiree,
      Ich glaub ich hab einfach einen Rockstar-Überschuss ^^ Eine Zeitlang gabs so viel Bücher zu dem Thema und ich hab mich vielleicht einfach überlesen. Momentan muss es daher nicht unbedingt sein :)
      MMA (Mixed Martial Arts) sind diese Kampfsportler... setzt sich aus Boxen, Kickboxen, Judo, Karate, Ringen etc. zusammen.

      LG Doris

      Löschen
  3. Hallo Doris,

    auf Ideen kommst du ja, darüber habe ich überhaupt noch nie nachgedacht. Doch Rockstars interessieren mich auch nicht und bei Roadtrips bin ich sehr zurückhaltend, die müssen nicht unbedingt sein.

    Ich werde jetzt mal drauf achten, wie das bei mir so ist.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!

      Keine Ahnung, wie ich darauf gekommen bin :D Ist mir einfach so zugeflogen...

      Liebe Grüße, Doris

      Löschen