Dienstag, 14. Juni 2016

Gemeinsam Lesen | #14

 
"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Marina Adairs "Chasing I Do", den ersten Teil ihrer neuen Serie "The Eastons" (Seite 132 von 183)

 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"It's so sinful, I could lick every last drop."

 3. Was willst du aktuell zu diesem Buch loswerden?
Marina Adair hat mich bereits mit ihrer "St. Helenas Vineyard"-Reihe zu einem Fan ihres Stils gemacht (auch wenn Teil 2 nicht mein Geschmack war). Das ist mit "Chasing I Do" nicht anders - sowohl die Charaktere als auch die Geschichte gefallen mir wirklich gut. Und ich bin schon gespannt darauf, welche Geschichte die anderen Easton-Männer bekommen werden.

4. In welcher Sprache liest du am liebsten Bücher?
Im englischen Original. Lange habe ich es mir nicht zugetraut, englische Bücher zu lesen, weil ich Angst hatte, dass ich die Pointe oder etwas Wichtiges verpasse. Aber seit ich meinen EReader habe, lese nich nur noch auf Englisch. Das liegt daran, dass ich damals Autorinnen gefunden habe, die bislang noch nicht übersetzt worden sind. Ich bin wirklich froh, dass ich es gewagt habe, denn sonst wären mir viele wirklich tolle Geschichten und der persönliche Kontakt mit deren Autorinnen durch die Lappen gegangen. Einziger Nachteil: seitdem kann ich keine deutschen Übersetzungen mehr lesen, ohne mich vor Grauen zu schütteln. Ich habe keine Ahnung, warum mir die Contemporary Romances auf Deutsch so kitschig/vulgär vorkommen und es mich im Englischen gar nicht stört. -.-


In welcher Sprache lest ihr denn gerne?
Alles Liebe, Doris

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen