Gemeinsam Lesen | #5



"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher


 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 
Ich lese gerade Mia Sheridans "Grayson's Vow" und bin auf Seite 118 von 331. 


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 
 "He was wickedly gorgeous and I looked away, making a vow to harden my heart against him."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
♥ ♥
Kennt ihr das, man hat eine Lieblingsautorin, liest alles, was sie veröffentlicht, bis ein Buch dabei ist, das einem nicht gefällt und seitdem ist man vorsichtig, mit seinen Erwartungen? So ging es mir mit Mia Sheridan. Ihre ersten drei Romane habe ich verschlungen, einer davon gehört sogar zu meinen All Time Favorites und dann kam eines, das zwar auf keinen Fall schlecht war, aber auch nicht nach meinen Geschmack. Sie veröffentlichte weitere Bücher, die noch auf meinem SuB liegen, doch dann kam "Grayson's Vow". Die Geschichte musste ich einfach lesen und ich habe sie bisher mehr als nur genossen. Ich verschlinge sie gerade. Und weiß wieder, was ich an Mia Sheridan und ihrer Art zu schreiben habe.

4. Welcher Gegenspieler/Bösewicht ist dir im Besonderen in Erinnerung geblieben - positiv oder negativ -, aus welchem Buch kommt er und warum?
Da fällt mir Killions Gegenspielerin Tracey Williams  "Cold in the Shadows" ein. Weil sie 1. eine Frau ist und ich schon länger von keinem weiblichen Bösewicht gelesen habe und 2. weil sie eiskalt, skrupel- und gewissenlos handelte. Ein Menschenleben war für sie nicht viel wert. 


Alles Liebe, Doris

Keine Kommentare