Montag, 9. Juni 2014

Montagsfrage | Hörbücher gekürzt oder ungkürzt?

Heute widmet sich die Montagsfrage den Hörbüchern. Generell sind Hörbücher nicht wirklich was für mich, aber die Vor- und Nachteile sind heute nicht das Thema. Ich besitze nur drei, vier Hörbücher, aber die sind dafür ungekürzt, worauf ich extra geachtet habe. Auch wenn sie meistens um ein Vielfaches länger sind, würde ich immer zu den Ungekürzten greifen, denn ich möchte ja die gesamte Geschichte hören und nicht nur einen Querschnitt daraus. Ich les ja ein Buch auch nicht nur quer (ok gut, erwischt :) Aber auch nur, wenn das Buch wirklich nicht mein Geschmack ist). Was hört ihr euch lieber an?

Kommentare:

  1. Davon abgesehen, dass Lesen nichts toppt, kann ich dir nur zustimmen. Wenn schon ein Hörbuch, dann soll es bitte auch ungekürzt und vollständig sein :)

    Liebe Grüße
    Smarty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau :-) Gegens Lesen kommt nichts an, va weil ich bei Hörbüchern immer so schnell gedanklich abschalte und neben dem Autofahren, wie es viele machen, geht das sowieso schon gar nicht. Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Ich habe es einmal mit einem Hörbuch probiert. Und bin dabei eingeschlafen. Damit hatte sich das für mich erledigt ;) denn beim Autofahren oder bei der Hausarbeit brauche ich Musik und kein Gerede, denn dabei schalte ich auch ab ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben, keine Ahnung, wie die das machen... ich kann das beim Autofahren nicht brauchen :) Und auch sonst ist es für mich anstrengend zuzuhören...entweder schlaf ich auch ein oder ich bin gedanklich ganz wo anders. :D

      Löschen